Bekannt aus / erschienen in

Denke quer, rede anders, schreibe anders, kommuniziere anders, sei anders!

Workshop in der Spätschicht 

Nicht viel Zeit? Na, dann buchen Sie doch einfach einen Workshop in der Spätschicht. "Denke quer" oder "Rede anders" zum Beispiel. Knackig und kurzweilig! Die Workshops beginnen während der Sommerzeit um 19:30 Uhr und enden etwa um 22:30 Uhr. Dadurch sparen Sie sich Zeit und Kosten. Und Sie können sich gleich den nächsten Workshop in der Spätschicht zum Vorzugspreis reservieren. spaetschicht@rudolf-thomas.de 

„Ich kann Ihnen die Erkenntnis nicht ersparen, dass jeder

der mich zum Reden animiert, ein gewisses Risiko eingeht."

"Rede anders!"

Rhetorik in der Spätschicht (Late Night). Inspirierende, knackige, humorvoller und lebendiger Workshops zur späten Stunde mit mit Bestseller-Autor Rudolf F. Thomas* in der 

 

8. Rhetorik - SPÄTschicht Würzburg
am Montag, 28. Januar 2019,

19:00 bis 22:00 Uhr

 

So reservieren Sie sich einen der 30 sicheren Sitzplätze! Senden Sie bis spätestens zum

21. Januar 2019 eine E-Mail an spaetschicht@rudolf-thomas.de

 

Anschließend erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung und eine Kostennote über Ihre Teilnahmegebühr in Höhe von 19,00 Euro.

 

Ihr zusätzlicher Vorteil: Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein E-Book-Exemplar des Sachbuchs „Saboteure des Glücks“ (356 Seiten, Verlag Tredition Hamburg GmbH).  

 

* Rudolf F. Thomas, der bekannte Buchautor und Kommunikationsexperte ist ein herausragender Redner, der seit vielen Jahren zu den Top-Speakern zählt. Er gilt allgemein auch als der „Erfinder des Mobbings“.    

"Denke quer - kommuniziere anders!"

Denke quer - kommuniziere anders! Stelle Gewohntes infrage. Mache Dinge anders und blicke über den eigenen Tellerrand hinaus.

Ein Querdenker-Workshop in der Spätschicht (Late Night). Inspirierende, knackige, humorvolle Vorträge und lebendige Workshops zur späten Stunde mit R. F. T.- das Original. Mit Rudolf F. Thomas* in die 

 

8. Querdenker-SPÄTschicht Würzburg
am Montag, 4. Februar 2019,

19:00 bis 22:00 Uhr

 

So reservieren Sie sich einen der 30 sicheren Sitzplätze! Senden Sie bis spätestens zum

28. Januar 2019 eine E-Mail an spaetschicht@rudolf-thomas.de

 

Anschließend erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung und eine Kostennote über Ihre Teilnahmegebühr in Höhe von 19,00 Euro.

 

Ihr zusätzlicher Vorteil: Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein E-Book-Exemplar des Sachbuchs „Saboteure des Glücks“ (356 Seiten, Verlag Tredition Hamburg GmbH).  

 

* Rudolf F. Thomas, der bekannte Buchautor und Kommunikationsexperte ist ein herausragender Redner, der seit vielen Jahren zu den Top-Speakern zählt. Er gilt allgemein auch als der „Erfinder des Mobbings“.    

6 Sachbücher von Rudolf F. Thomas: 
Chefsache Mobbing, 1993;
Kampf der Bürokratie, 1994;
Durchwahl zum Erfolg, 1995;
Leistungsmarketing, 1996;
Let´s go online, 1997 und Saboteure des Glücks, 11/2016.

Termine Spätschicht 

Workshop: Denke quer

SPÄTSCHICHT! So gut wie nichts, nicht einmal eine Behörde, funktioniert nach Schema F. Was wir brauchen, ist mehr Mut zum Querdenken. Dafür benötigen wir die richtige Geisteshaltung und wir benötigen Umsetzungskraft. Damit fördern wir die Kreativität. Wie das geht? Workshop "denke quer" am 4. Februar 19, 19 Uhr bis 22:30 Uhr in der Spätschicht Würzburg.

Workshop: Rede anders

SPÄTSCHICHT! 

Rede anders und du kommunizierst anders - besser! Vermeide Vorwürfe, Behauptungen und Statistiken. Aktiviere stattdessen bei den Zuhörern das Kopfkino. Fasziniere und motiviere durch lebendige Formulierungen. 

Workshop "rede anders" am 
28. Januar 19, 19 bis 22:30 Uhr in der Spätschicht Würzburg.

Workshop: Schreibe anders

SPÄTSCHICHT! Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen, meinte Mark Twain. Na dann schreibe mal zur Übung ohne Konjunktive und Komma, dass. Schreibe verständliche Texte, die mehr überzeugen und begeistern.

Workshop: "Schreibe anders" am
25. Februar 19 von 19:30 bis 22 Uhr in der Spätschicht Würzburg. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© copyright made by Rudolf F. Thomas, Schriftsteller und Publizist , 97082 Würzburg, 0931/46583902, presse@rudolf-thomas.de

Anrufen

E-Mail